Erfolg ist kein Zufall. Es ist harte Arbeit, Ausdauer, Lernen, Studieren, Aufopferung, jedoch vor allem, Liebe zu dem, was du tust oder dabei bist zu lernen.

Die Liebe zum Fussball habe ich schon als kleines Kind kennengelernt, diese Sportart hat mich schon immer fasziniert.

Mit 6 Jahren fing ich an beim FC Entfelden im F2 zu spielen. Danach kam ich zu den E-Junioren. Mit 11 Jahren durfte ich dann für die D-Junioren spielen. Dort spielte ich 2 Jahre lang und bekam danach die Chance für den FC Aarau in der U16 Frauen zu spielen. Nach sieben Jahren FC Entfelden wechselte ich also zum FC Aarau. Zusätzlich spiele ich noch für die Schweizer Nationalmannschaft.

Ich wohne gemeinsam mit meinen Eltern, meinen zwei Schwestern und meinem Bruder in Oberentfelden. Meine Familie ist alles für mich, sie unterstützen mich injeder Situation. Ich gehe in die 9.Klasse. In meiner Freizeit bin ich gerne draussen und spiele am liebsten Fussball mit meinen Freunden.