Mit 6 Jahren begann ich, zusammen mit meinem Zwillingsbruder, beim FC Erlinsbach in den G-Junioren vereinsmässig Fussball zu spielen.

Durch meinen Vater wurde ich früh mit dem „Fussballvirus“  infiziert. Bei uns Zuhause dreht sich fast alles um den runden Ball. Unser Garten ist ein kleiner Fussballplatz, und mit meinen Brüdern gibt’s auch Zuhause „harte Zweikämpfe“!

Über die Aargauerauswahl, und den Stützpunkt, wurde ich  beim FC Aarau Frauen zu den Trainings eingeladen.  Da es mir gefällt, bin ich nun hier, und will mit dem FC Aarau Frauen noch einiges erreichen!