Schon als kleines Mädchen wollte ich immer gewinnen.

Ich liebte es mich mit andern zu messen. So viel wie möglich wollte ich Fussball spielen. Mit meinen Kollegen, meiner Familie oder alleine. Mit neun Jahren durfte ich endlich in einem Fussballklub (SC Zofingen) trainieren. Ich spielte als Goalie und als Feldspielerin. Zwei Jahre später wechselte ich von dem Mädchenteam zu den Jungs (FC Muhen). Während der Zeit in Muhen spielte ich noch bei der aargauischen Regionalauswahl FE 13. Durch diese Auswahl wurde ich für die Probetrainings der FC Aarau Frauen aufgeboten und habe sie erfolgreich bestanden. Ich bin stolz darauf dabei zu sein. Mein Ziel ist es in die Schweizer Nati zu kommen und vom Fussball zu leben.